Details: Baur Christophe Jean

Diese Seite enthält alle von cooperaxion zusammengetragenen Informationen zur aus der Datenbankliste aufgerufen Person oder Personengruppe.

Die Details können gedruckt (bitte Button rechts verwenden) und dann auch als PDF gesichert werden. Es werden nur die relevanten Informationen angezeigt. Bilder, Menüs etc. erscheinen nicht.

Über das Menü 'Datenbank' gelangen Sie wieder auf die Übersichtstabelle mit allen Einträgen.



Baur Christophe Jean


Christophe Jean Baur gründete zusammen mit Jean-Claude Tourton 1740 die Bank „Tourton & Baur“, welche Verbindungen zur Familie Giger hatte. „Tourton und Baur“ investierten je 375'000 Livres in die 1748 gegründete „Société pour le commerce de la traite des nègres à la côte d'Angola et de là aux îles de Saint-Domingue“ (kurz: „Société d'Angola“). Die Bank „Tourton & Baur“ existierte bis 1780, zehn Jahre nach Baur’s Tod.

Zeitraum: 1699 - 1770

Herkunft: Genf (GE)

Wo und wie tätig: Paris (Frankreich), Frankreich | Bank- und Kreditgeschäfte

Als was tätig: Bank- und Kreditgeschäfte

Quellen:

Herbert Lüthy, La Banque Protestante en France de la révocation de l’Edit de Nantes à la Révolution. Paris 1961.









© Copyright cooperaxion.org - Optingenstr. 12, 3013 Bern, T +41 31 535 12 62, info@cooperaxion.org | Datenbankentwicklung & Design: webtek.ch

Gedruckt am 20.10.2020 22:53:54